Couragierte Digitalpolitik – jetzt!

Wir fordern die Politik auf, eine lebenswerte digital vernetzte Welt zu gestalten. Wir mündige Bürgerinnen und Bürger wollen nicht zu Datensätzen degradiert, technokratisiert, manipuliert und monetarisiert werden. Wir wollen auch im digitalen Zeitalter in einer freiheitlichen Demokratie leben und unser Grundrecht auf Privatsphäre lebendig erhalten.

Deshalb hat Digitalcourage Prioritäten für die kommende neue Bundesregierung formuliert. Dazu gehören:

  • Machtkonzentration der Internetmonopole brechen
  • Tracking, personalisierte Werbung und Dark Patterns verbieten
  • Nachhaltige digitale Bildung ermöglichen
  • Biometrische Überwachung verbieten
  • Digitales anonymes Bargeld schaffen

An diesen Themen arbeitet Digitalcourage schon seit vielen Jahren. Gerade werden die politischen Karten neu gemischt. Gleichzeitig stehen in nächster Zeit wegweisende politische Entscheidungen auf EU- und Bundesebene an.

Unterstützen Sie uns, damit unsere Forderungen Gehör finden und wir jetzt gemeinsam die Weichen stellen für eine Digitalisierung, die der Allgemeinheit dient!

Ja, gemeinsam mit Digitalcourage fordere ich von der kommenden Bundesregierung eine zukunftsfähige Digitalpolitik.

Die Angabe der Anschrift ist freiwillig. Aber bitte die Postleitzahl angeben - das erleichtert uns das Vermeiden von Dubletten, und wir können z.B. gezielt zu Aktionen in bestimmten Städten oder Postleitzahlregionen einladen.
Bitte tragen Sie eine funktionierende E-Mail-Adresse ein. An diese Adresse wird eine Bestätigungsanfrage verschickt.

(Austrag jederzeit per einfacher E-Mail möglich)

 
Bitte geben Sie an, wie wir Sie ansprechen dürfen!

Kommentare können auf der Kampagnenseite veröffentlicht werden.


Die Vorbereitung und Umsetzung unserer Aktion zur Begleitung der Koalitionsverhandlungen ist aufwändig und kostet viel Geld, für Recherchen, Reisekosten, Grafik und Druck von Kampagnenmaterial sowie Personalkosten.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

     
oder geben Sie einen eigenen Betrag ein:
Hinweis: Wenn Sie Ihre IBAN angeben, ist die BIC nur erforderlich, wenn Sie ein Konto außerhalb Deutschlands haben.